Pflegedienst Zwick: Wir sind Familie!

Wer wir sind ...

Pflegedienst Zwick: Arbeiten auf Augenhöhe

Pflegedienst Zwick bietet Pflegedienstleistungen und Beratung für Menschen, die im Alltag Unterstützung brauchen – bedingt durch Alter, Krankheit oder Behinderung. Unser familiengeführtes Unternehmen – gegründet im Jahr 2000 von Birgit Zwick – hat seinen Hauptsitz in Bargteheide. Mittlerweile verstärkt die 2. Generation der Zwick-Familie – Daniel und Julia – die Geschäftsführung des Pflegedienstes. Als Geschäftsführung sind wir neben unseren Managementaufgaben voll integriert in das Tagesgeschäft und packen überall dort mit an, wo Unterstützung erforderlich ist. Denn Arbeiten auf Augenhöhe ist im Pflegedienst Zwick keine Redensart, sondern wird tagtäglich gelebt – von der Geschäftsführung bis hin zum Praktikanten.

Pflegedienst Zwick: Unsere Werte - dafür stehen wir!

Wir sind ein Team

Das Pflegeteam Zwick besteht aus insgesamt 80 MitarbeiterInnen. Bunt gemischt aus allen Altersklassen und mit unterschiedlichen Werdegängen – mit viel, wenig oder gar keiner Erfahrung in der Pflege. Wir können einander vertrauen und sind füreinander da. Auch – und gerade wenn – es mal nicht so rund läuft. Denn die Konfrontation mit Behinderung und Krankheit kann manchmal durchaus belastend sein. Wir lassen unsere MitarbeiterInnen nicht allein mit den Herausforderungen, die der Pflegeberuf mit sich bringt – wir sind ein Team!

Wir pflegen mit Herz

Wir sind für ältere und jüngere Menschen da, für Menschen, die behindert sind oder die krank sind. Wir versetzen uns mit viel Einfühlungsvermögen in die Situation der Menschen, die wir pflegen dürfen. Unser Anliegen ist es, sie im Alltag so zu unterstützen, dass sie möglichst selbstbestimmt leben können. Pflegen ist kein Beruf wie jeder andere – es braucht Herz und Seele dafür. Daher sind QuereinsteigerInnen jederzeit bei uns willkommen – vorausgesetzt, Ihr Herz schlägt für die Pflege!

Wir machen möglich

Work-Life Balance ist für uns kein Modebegriff: Wir sorgen dafür, dass Ihr Job bei Zwick sich Ihrem Leben anpasst. Sie wollen nur im Früh- oder Spätdienst arbeiten? 15 Stunden pro Woche – oder lieber 30? Sie wollen nur dann arbeiten, wenn Ihre Kinder in der Schule oder im Kindergarten sind? Sie wollen sich beruflich in der Pflege weiterentwickeln? Zum Beispiel eine Spezialisierung in der Palliativpflege? Kein Problem – wir machen es möglich! Denn wir sind davon überzeugt, dass es mehr Lösungen als Probleme gibt – man muss sie nur finden. Und darum kümmern wir uns!

Wir machen Mut

Wir machen unseren KundInnen und ihren Angehörigen Mut und geben ihnen Sicherheit, indem wir ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Gleiches gilt für unsere MitarbeiterInnen: Wir ermutigen sie, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln. Indem wir ihre Stärken und Fähigkeiten erkennen und sie dabei unterstützen, diese zu entfalten. Durch wertschätzendes Feedback, aber auch durch bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildung. Gemeinsam entscheiden wir, ob und in welche Richtung Sie sich bei uns entwickeln möchten. Wir sind Unterstützer und Wegbereiter, damit Sie Ihre Ziele erreichen. 

Wir geben Sicherheit

Aufgrund des demografischen Wandels ist Pflege ein Beruf geworden, der zunehmend an Bedeutung für unsere Gesellschaft gewinnt. Um Ihre Jobsicherheit brauchen Sie sich daher bei uns keine Gedanken machen. Aber wir sorgen auch dafür, dass Sie sich bei uns wohl fühlen: Durch eine familiäre Atmosphäre und Arbeitsbedingungen, die sich Ihren Bedürfnissen anpassen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere MitarbeiterInnen ihre Potentiale dann am besten entfalten können, wenn sie sich in ihrem Job und ihrem Team wirklich wohl fühlen. Genau dafür zu sorgen – das ist unser Job im Zwick Management Team!

Pflegedienst Zwick: Füreinander da sein. Zuverlässig. Familie eben.

Wir werden alle älter. Jeden Tag. Und tragen ein Risiko, krank zu werden. Daher ist es wichtig, Menschen um sich zu haben, auf die man sich verlassen kann. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, genau diese Menschen zu sein. Gemeinsam mit unserem Team pflegen und unterstützen wir, wann und wo immer wir gebraucht werden. Zuverlässig und mit Herz. Familie eben.

Birgit Zwick, Geschäftsführerin

Die Zwick-Geschäftsführung

Birgit Zwick

Birgit Zwick

Ich bin gelernte Kinderkrankenschwester und habe das Pflege- und Beratungszentrum im Jahr 2000 gegründet. Damals zählte das Unternehmen gerade mal drei MitarbeiterInnen. In den ersten Jahren nach der Gründung habe ich aktiv als Pflegefachkraft im Unternehmen mitgearbeitet. Nachdem unser Pflegedienst in den Folgejahren immer weiter gewachsen ist, habe ich mich zunehmend auf Managementaufgaben konzentriert. Heute kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung unseres Pflege- und Beratungszentrums sowie den Personalbereich.

Julia Zwick-Oppermann

Ich bin gelernte Kinderkrankenschwester und seit 2005 im Pflege- und Beratungszentrum aktiv, zunächst sporadisch als unterstützende Hauswirtschaftskraft. 2012 bin ich als feste Mitarbeiterin ins Unternehmen eingetreten und verstärke seit November 2018 gemeinsam mit meinem Bruder die Geschäftsführung  Meine Verantwortungsbereiche umfassen die Abwicklung des Tagesgeschäftes gemeinsam mit der Pflegedienstleitung sowie das Personalmanagement.

Julia Zwick-Oppermann
Daniel Zwick

Daniel Zwick

Seit November 2018 unterstütze ich meine Mutter in der Geschäftsführung. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel habe ich mich 2003 zunächst zum Handelsfachwirt IHK und zwei Jahre später zum Betriebswirt IHK weitergebildet. Bevor ich im Juni 2018 als kaufmännischer Leiter in das Unternehmen eingetreten bin, habe ich umfassende Erfahrungen im Vertrieb gesammelt. In unserem Pflege- und Beratungszentrum verantworte ich die Unternehmensentwicklung sowie die Bereiche Finanzen, Personal und das Fuhrparkmanagement.

Unsere Geschichte

Gegründet wurde unser Unternehmen im Jahr 2000 mit einem klaren Ziel: Die Leidenschaft für den Pflegeberuf in der Selbständigkeit erfolgreich zu verwirklichen. Unser damaliges Ziel, 10 KundInnen zu finden, hatten wir bereits nach einem Jahr erreicht. Und von da an hat sich  unser Pflege- und Beratungszentrum kontinuierlich weiterentwickelt: Nach 3 Jahren war unser Kundenkreis bereits auf 50 KundInnen gewachsen, mittlerweile freuen wir uns darüber, mehr als 100 Menschen durch unsere Pflegedienstleistungen unterstützen zu dürfen!

Die Betreuung von älteren pflegebedürftigen Menschen beschränkte sich bei uns zunächst auf die ambulante Pflege im Kundenhaushalt – die jedoch dann an ihre Grenzen stößt, wenn eine Pflege rund um die Uhr erforderlich wird. Um Menschen mit Demenz oder anderen Hirnleistungsstörungen eine individuelle Pflege auch außerhalb des Pflegeheims zu ermöglichen, haben wir gemeinsam mit unseren MitarbeiterInnen 2006 die Betreuung der ersten Wohngemeinschaft (WG) im Kreis Stormarn übernommen. Einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit bildet die Palliativpflege: Wenn Heilung ausgeschlossen ist, begleiten wir unsere KundInnen bis zum Ende ihres Weges. 

Unsere MitarbeiterInnen stehen bei uns ebenso im Fokus wie unsere KundInnen – denn sie sind der Schlüssel unseres Erfolgs. Daher entwickeln wir uns als Arbeitgeber ständig weiter mit dem Ziel, den Bedürfnissen unserer MitarbeiterInnen gerecht zu werden. Wie genau diese Bedürfnisse aussehen, erfahren wir unter anderem im täglichen Gespräch mit unseren MitarbeiterInnen, aber auch durch unsere regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen.

Ein Job, der sich Ihren Bedürfnissen anpasst

2016 haben wir daher die sogenannten ‚Mütter- und Väter-Touren‘ als festes Arbeitszeitmodell in der ambulanten Pflege etabliert. Damit bieten wir unseren MitarbeiterInnen mit Kindern die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit flexibel an die Kindergarten- und Schulzeiten anzupassen. Aber auch allen anderen Teammitgliedern bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle an, die sich ihren Bedürfnissen anpassen

Die erste Wohngemeinschaft für Demenzkranke im Kreis Stormarn, deren Betreuung wir 2006 übernommen haben, wurde durch den den Verein habitas e.V. ins Leben gerufen. Insbesondere demenzkranke Kunden erhalten dort die Möglichkeit, in einem betreuten Umfeld zu leben, das auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Betreute Wohngemeinschaften in Ahrensburg, Basthorst und Hammor 

2015 haben wir die Betreuung einer weiteren WG in Basthorst übernommen, im April 2018 kam zusätzlich die WG in Ahrensburg hinzu. Dieses Projekt liegt uns und unseren MitarbeiterInnen sehr am Herzen und wird auch zukünftig im Fokus unserer Entwicklung stehen.

Unser Netzwerk

Gemeinsam kann man mehr erreichen! Aus dieser Überzeugung heraus haben wir uns mit Partnern aus der Pflege und angrenzenden Bereichen zusammen geschlossen, um eine breitgefächerte Unterstützung für Menschen zu bieten, die in ihrer aktuellen Lebenssituation aufgrund von Alter oder Krankheit Unterstützung benötigen. Dort, wo es noch kein entsprechendes Netzwerk in der Region gab, haben wir ein neues Netzwerk gegründet und entwickelt. Heute sind wir in verschiedenen regionalen Netzwerken aktiv und unterstützen unsere Mitmenschen dort, wo sie uns brauchen.

Bundesverband_privater_Anbieter_sozialer_Dienste_logo
Palliativpflegeteam-Logo
NetzwerkStormarn-Logo
Logo-IG-Basisqualifikation
Scroll to Top

Initiativbewerbung (m/w/d)